Allgemeinbildende Privatschulen in Berlin

Schulen in freier Trägerschaft Berlin

In Berlin gibt es inzwischen über 300 allgemeinbildende und berufliche Schulen in freier Trägerschaft. Die Nachfrage nach Plätzen an Privatschulen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Im Schuljahr 2018/19 besuchten in Berlin 37.040 Schülerinnen und Schüler eine der 146 allgemeinbildenden Schulen in freier Trägerschaft (zur Statistik).

Privatschulen werden nach einer Anfangsphase 93 Prozent der Personalkosten vom Berliner Senat erstattet, weitere Aufwendungen müssen die Schulen aus eigenen Mitteln aufbringen. Die meisten Schulen in freier Trägerschaft erheben daher ein Schulgeld.